ABB-Roboter fertigen nachhaltige Batterielösungen

Für die Serienproduktion der innovativen SolidFlow-Batterie

ABB Robotics unterstützt den deutschen Speicherhersteller CMBlu Energy AG im Rahmen der Fertigung seiner innovativen und nachhaltigen SolidFlow-Batterien. Die auf organischen Materialien basierenden Batterielösungen speichern Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne und Wind – und kommen dabei ohne seltene Erden, Lithium oder schnell entzündliche Substanzen aus.

„Unsere Zusammenarbeit mit CMBlu Energy zeigt: Robotik schafft nicht nur ein Plus an Qualität und Effizienz, sondern erweist sich als unverzichtbare Technologie für die Energiewende und als Treiber für Nachhaltigkeit“, betont Gabi Guter-Johansen, Leiterin der lokalen Business Line Industries von ABB in Deutschland. „Dabei lassen sich mit unseren Großrobotern in Kombination mit unseren OmniCoreTM-Steuerungen bis zu 20 Prozent Energie einsparen. Zudem erhält CMBlu Energy mit dem Einsatz von Robotik die notwendige Flexibilität, um unterschiedliche Batterievarianten schnell und hochpräzise zu fertigen, und wird dadurch noch wettbewerbsfähiger.“

In der Fertigungslinie von CMBlu Energy kommen insgesamt sechs ABB-Roboter vom Typ IRB 5710, 5720 und 6700 zum Einsatz. Von der Bereitstellung der Rahmenelemente, der Elektroden- und Membrankomponenten für die Schweißanlagen über die Dichtheitsprüfung bis zum fertigen Batterie-Stack übernehmen die Industrieroboter die ausgeklügelte Prozessverkettung. Das Design der Fertigungslinie basiert auf einem modularen Ansatz. Es ist skalierbar und kann je nach Auftragslage vielfach implementiert werden.

Neben der Hardware gehören auch die neuesten OmniCore-Robotersteuerungen von ABB zum Lieferumfang. Sie ermöglichen Energieeinsparungen von bis zu 20 Prozent – dank hocheffizienter Leistungselektronik und Bremsenergierückgewinnung im Roboter. Ebenso setzt ABB seine Simulations- und Programmiersoftware RobotStudio® ein, um die Fertigungszelle bereits vor ihrer Installation zu visualisieren und Optimierungen vorzunehmen.

„Der Einsatz von Robotik und Automatisierung ist für uns der nächste logische Schritt, um unsere Solid-Flow-Batterie im industriellen Maßstab zu produzieren und der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden“, sagt Dr. Nastaran Krawczyk, CTO bei CMBlu Energy AG. „Wir haben mit unserer Technologie einen Gamechanger für die Energiewende auf den Markt gebracht. Umso mehr freuen wir uns, diese Lösung schon bald gemeinsam mit ABB Robotics in Serie bringen zu können.

ABB AG

ABB AG

Division Robotics

Grüner Weg 6

61169 Friedberg / Hessen

Tel.: +49 6031 85 0

robotervertrieb@de.abb.com

https://new.abb.com/products/robotics/de